Eine Kokosöl Massage wirkt besonders wohltuend und pflegend auf der Haut. Die kühlende Wirkung und der exotische Duft wecken die Sinne und lassen eine Ganzkörpermassage zu einem Erlebnis werden. Die von Natur aus enthaltenen Nährstoffe des Bio Kokosöls dringen tief in die Haut ein und versorgen diese mit wichtigen Vitaminen und Mineralien. Die Haut wird gepflegt und gleichzeitig mit Feuchtigkeit versorgt.

Belebt und entspannt die Muskulatur und vermittelt ein Gefühl der Vitalität und Fitness.

Löwenzahnöl wirkt sehr gut bei Muskelverspannungen, Muskelschmerzen und Gelenkschmerzen. So kann man es wunderbar als Massageöl für Nackenverspannungen verwenden.

Zitronenöl hat eine stark desinfizierende Wirkung, es senkt Fieber und hemmt Entzündungen, zudem senkt es den Blutdruck und fördert die Verdauung. Gleichzeitig verdünnt es das Blut und stärkt die Venen. Deshalb eignet es sich bei schwachen Venen oder Krampfadern wunderbar als Einreibung und Massageöl!

Der hohe Ölsäureanteil im Mandelöl hat viele positive Effekte auf die Haut, welche gepflegt wird und geschmeidig erscheint. Durch die vermittelte Elastizität hat Mandelöl einen Anti-Aging-Effekt auf die Haut. Durch seine gute Verträglichkeit findet es weiterhin Anwendung im medizinischen Bereich bei verschiedenen Hautproblemen. Neben den Fettsäuren enthält es wichtige Vitamine und Mineralien, die zusammen einen positiven Effekt auf das Erscheinungsbild der Haut ausüben.