Heilmassage Innsbruck Carola

Heilmassage

Die Heilmassage ist ein naturheilkundliches Verfahren, wobei es sich um eine Erweiterung der klassischen Massage handelt. Zusätzlich umfasst die Heilmassage auch dehnende Massagegriffe, mit deren Hilfe verschiedene Gewebearten (Faszien, Bindegewebe und Periost) umfassend stimuliert werden und so den Heilungsprozess hervorruft.

Wirkungen

Durch die verschiedenen Massagegriffe wird die Durchblutung der Haut und der Muskulatur gefördert und der Zellstoffwechsel im Gewebe angeregt. Darüber hinaus hat das Massieren eine entspannende Wirkung und löst sowohl Verhärtungen der Muskulatur als auch Verklebungen des Bindegewebes. Somit wirkt eine Heilmassage auch schmerzlindernd. Über sogenannte Reflexbögen wirkt sie auch wohltuend auf innere Organe und Stress kann reduziert werden.

  • Muskelhärte, Myogelosen, Verspannungen
  • Rückenschmerzen
  • Gelenksbeschwerden und rheumatische Beschwerden
  • Lumbago
  • Cervikalsyndrom
  • Nackenprobleme
  • Spannungskopfschmerzen und Migräne
  • Schulterprobleme
  • Lähmungserscheinungen
  • Neuralgien
  • Beschwerden des Bewegungsapparates nach Operationen
  • Menstruationsstörungen
  • Verdauungsbeschwerden

Eine Heilmassage wird als Ganzkörpermassage oder Teilmassage durchgeführt. Die Behandlung kann teilweise schmerzhaft sein, da die unteren Gewebeschichten erreicht werden

Preise

Ganzkörpermassage á 50 min € 52
Teilmassage á 25 min € 27